28.03.2019

Fit für die digitalisierte Arbeitswelt (F4DIA)

4. Modul fand beim VFB statt

Am 12. und 13. März war der VFB Ausrichter des vierten von fünf Modulen mit dem Titel „Digitale Lernarrangements“ im Rahmen des Forschungsprojekts „Fit für die digitalisierte Arbeitswelt“ (F4DIA), welches vom Land Baden-Württemberg gefördert wird. An diesen beiden Tagen drehte sich alles um die Themen E-Learning, Blended Learning und der Einsatz möglicher digitaler Lerntools. Konkret durften wir mit der IHK Akademie Digital, zoom, einer Quizapp (keeunit) sowie der mysimpleshow insgesamt vier digitale Lehr-Lerntools kennen lernen.

Durch die Expertise und langjährige Erfahrung in der Anwendung digitaler Lernformen unserer verschiedenen Referenten lernten die Teilnehmer E-Learning-Tools und deren Einsatzmöglichkeiten in der betrieblichen Praxis kennen. So hatten die Teilnehmer im Rahmen des Workshops beispielsweise die Möglichkeit unter professioneller Anleitung ihre eigene simpleshow zu erstellen. Außerdem konnten wir durch den Exkurs von Herrn Lindauer einen spannenden Einblick in die Welt von Blockchain und möglichen Zukunftsszenarien in Form von dezentralen Systemen gewinnen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: http://f4dia.de/
Bei Fragen zum Projekt stehen Ihnen Juliane Schuster (schuster(a)ihk-vfb.de) und Franziska Zipfel (zipfel(a)ihk-vfb.de) gerne zur Verfügung.


VFB in Ludwigsburg

Kurfürstenstraße 6 + 9
71636 Ludwigsburg

Tel. 07141 91107-0

Kostenfreie Beratungshotline
0800 - 832 52 22

Fax 07141 91107-66

info(a)ihk-vfb.de
Anfahrtsskizze

 

Fragen an den Karrierecoach?
Beratung vereinbaren

 

VFB in Böblingen

Hanns-Klemm-Str. 1A
71034 Böblingen

Tel. 07031 20470-0

Kostenfreie Beratungshotline
0800 - 832 52 22

Fax 07031 20470-29

info(a)ihk-vfb.de
Anfahrtsskizze

 

Fragen an den Karrierecoach?
Beratung vereinbaren

 

IHK-Bildungseinrichtung erhält zwei Qualitätszertifikate für hohen Standard der Weiterbildungsangebote.

mehr Infos